OBERSTREU

Wenn Händel und Gershwin für Gänsehaut sorgen

Die erweiterte Orgel in der Oberstreuer Pfarrkirche ist ein technisches Meisterwerk. Was für ein Genuss, wenn jenes, in frischem Glanz erstrahlende Instrument, von einer Meisterin gespielt wird.
Frauenpower beim Rhöner Orgelsommer. Organistin Lilo Kunkel (links) und Mezzosopranistin Barbara Buffy sorgten in der Oberstreuer Kirche St. Andreas mit einem unkonventionellen Crossover-Konzert für Gänsehautmomente Foto: Foto: Tanja Heier
Die neue, erweiterte Orgel in der Oberstreuer Pfarrkirche St. Andreas wird in der Festschrift zur Einweihung vom April diesen Jahres als ein technisches und künstlerisches Meisterwerk beschrieben. Was für ein Genuss, wenn jenes, in frischem Glanz erstrahlende Instrument, von einer Meisterin gespielt wird. Einer, wie Organistin und Musikwissenschaftlerin Lilo Kunkel. Die Würzburgerin war modern und mutig genug, auch unkonventionelle Jazzstücke in ihr Repertoire aufzunehmen. In Verbindung mit der starken Stimme Barbara Buffys entwickelte sich das Konzert im Rahmen des 8. Rhöner Orgelsommers schnell zu einem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen