MELLRICHSTADT

Wenn Mädchen ihr Herz für die Technik entdecken

Girls' Day bei der Reich GmbH: 14 Mädchen informieren sich beim Mellrichstädter Unternehmen über technische Berufe. Praktisches Arbeiten inklusive.
Beim Girls‘ Day lernen Mädchen einmal für sie eher unübliche technische Berufe näher kennen. Im Bild (von links) Reich-Azubi Markus Krenzer mit Selina Heym und Elena Zapp. Foto: Fotos: Reich GmbH
„Das Herz zu löten hat mir am meisten Spaß gemacht“, sagt Sophie Schöppner. Und für Giulia Lörzel steht fest: „Mir hat es dort am besten gefallen, wo ich handwerklich arbeiten konnte.“ Zwei Aussagen, die belegen, dass Einblicke in die Arbeitswelt der Technik für junge Mädchen einen besonderen Reiz ausüben können. Die Schülerinnen gehörten zu den insgesamt 14 Teilnehmerinnen des „Girls' Day“ bei der Firma Reich. Die Mädchen im Alter von zehn bis 15 Jahren haben beim Mädchen-Zukunftstag am 28. April im Unternehmen die Chance genutzt, sich über technische Berufe zu ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen