Mellrichstadt

Wettkämpfe sind Werbung für das Schwimmen

Die Erstplatzierten beim Schwimmwettbewerb der Kreiswasserwacht Rhön-Grabfeld gemeinsam mit (hinten, von links) Stefan Bergmann, stellvertretender Vorsitzender der Kreiswasserwacht, Mellrichstadts stellvertretendem Bürgermeister Thomas Dietz, BRK-Kreisjugendwart Michael Hellmuth und BRK-Kreisgeschäftsführer Ralf Baumeister. Foto: Hanns Friedrich

Als einen "Leuchtturm für das Schwimmen" hat Mellrichstadts stellvertretender Bürgermeister Thomas Dietz bei der Siegerehrung der Wasserwacht Rhön-Grabfeld den diesjährigen Schwimmwettbewerb auf Kreisebene bezeichnet. Die Teilnehmer waren in die Jahrgänge 2010 und jünger bis 2000 und älter eingeteilt. Gefordert wurden 25, 50 und 100 Meter Kraul- und Brustschwimmen. Insgesamt wurden wieder hervorragende Ergebnisse erzielt, freute sich Stefan Bergmann, stellvertretender Vorsitzender der Kreiswasserwacht. 

Ein Lob gab es für das Vorbereitungsteam um Kerstin Cabut (Wasserwacht Mellrichstadt) sowie für die Stadt, die das Sportbad stets kostenfrei für die Wettbewerbe zur Verfügung stellt. Stefan Bergmann sprach von einer guten Zusammenarbeit und stellte fest: "Wir kommen immer wieder gerne nach Mellrichstadt!" Die Stadt stellt die Einrichtung gern zur Verfügung, sagte Thomas Dietz. Solche Wettkämpfe seien wichtig in einer Zeit, in der viele Kinder nicht mehr schwimmen können.

Aushängeschild für den Landkreis

BRK-Kreisgeschäftsführer Ralf Baumeister nannte die Kreiswasserwacht ein Aushängeschild für den gesamten  Rhön-Grabfeld-Kreis. Man sei auf einem guten Weg, den die Kreiswasserwacht weitergehen sollte. Dank sagte er auch Kreisjugendwart Michael Hellmuth und seinem Team.

Hellmuth lobte die sehr guten Leistungen, welche die Aktiven aus vier Ortsgruppen abgeliefert hatten. Fünf Teilnehmer kamen aus der Ortsgruppe Bad Neustadt, 16 aus Ostheim, 45 aus Mellrichstadt und 47 von der Wasserwacht Wülfershausen.

Die Bestplatzierten der Jahrgänge

Strahlend nahmen am Ende die jungen Aktiven Gold, Silber und Bronzemedaillen sowie Urkunden entgegen. Platz eins im 100 Meter Brustschwimmen Jahrgang 1983 ging an Markus Pfister (Wülfershausen), Jahrgang 2001: Lilly Hering (Mellrichstadt), 2001: Nils Arbes (Wülfershausen). Jahrgang 2002: Marie Würll und Jarko Wicht (Mellrichstadt), 2003: Jannik Laubender (Wülfershausen), 2004: Mia Heurig und Lukas Stegmann (Mellrichstadt), 2005: Hannah Bieber und Max Lampert (Mellrichstadt), 2006: Anika Müller (Wülfershausen) und Valentin Burger (Mellrichstadt).

Im 50 Meter Brustschwimmen belegte im Jahrgang  2007 Jule Mayer (Wülfershausen) Platz eins, Jahrgang 2008:  Merle Ballnus (Ostheim), Adrian Ross (Bad Neustadt) und Peter Hey Peter (Wülfershausen), 2009: Marie Moos und Jannis Bach Jannis (Wülfershausen). Aus dem Jahrgang 2010 hatten im 25 Meter Brustschwimmen Julia Fischer und Noah Ziegler (Wülfershausen) die Nase vorn, 2011: Sarah Dietzel (Ostheim) und Max Reichert (Mellrichstadt), 2012: Clara Trenk Clara und Linus Nöth (Wülfershausen), 2013: Nele Volkheimer und Dominik Englert (Wülfershausen).

Im 100 Meter Kraulschwimmen belegte im Jahrgang 1993 Daniel Büttner (Wülfershausen) den ersten Platz, 1995: Daniela Heger (Wülfershausen), 2001: Lilly Heurig (Mellrichstadt), 2002: Alicia Hippeli (Mellrichstadt), 2003: Karlotta Baltzer (Wülfershausen) und Paul Hüllmandel (Bad Neustadt), 2004: Charlize Klinger (Bad Neustadt) und Henning Dietz (Mellrichstadt), 2005: Hella Endres und Jannik Förtsch (Mellrichstadt), 2006: Roberta Laubender (Wülfershausen) und  Lars Fiedler (Mellrichstadt).

Im 50 Meter Kraulschwimmen, Jahrgang 2007, siegten Saloma Büchs und Lennard Bach (Wülfershausen), 2008: Merle Ballnus  (Ostheim) und Louis Klüber (Wülfershausen), 2009:  Marie Moos und Jannis Bach (Wülfershausen). Im 25 Meter Kraulschwimmen, Jahrgang 2010, lagen Lotta Marie Ballnus (Ostheim) und Noah Ziegler (Wülfershausen) vorn, 2011: Ole Fiedler (Mellrichstadt).

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Hanns Friedrich
  • Brustschwimmen
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Julia Fischer
  • Kraulschwimmen
  • Schwimmsport
  • Silber
  • Sportbad Mellrichstadt
  • Städte
  • Thomas Dietz
  • Wasserwacht
  • Wasserwacht Mellrichstadt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!