HOHENROTH

Wohl der Gemeinde lag ihm am Herzen

Der Bauunternehmer Alban Schmitt ist am Freitag vergangener Woche im Alter von 91 Jahren gestorben.
Alban Schmitt Foto: Privat
Der Bauunternehmer Alban Schmitt ist am Freitag vergangener Woche im Alter von 91 Jahren gestorben. Alban Schmitt wurde in Hohenroth geboren und besuchte dort die Volksschule. Nach einer Maurerlehre wurde er im Zweiten Weltkrieg zum Militär eingezogen. Nach dem Krieg arbeitete er als Maurer in Würzburg und half dort, die durch Bomben zerstörte Stadt wieder aufzubauen. Zwischenzeitlich lernte er seine Frau Rita kennen und heiratete sie 1950. Sie schenkte ihrem Ehemann vier Kinder. Die berufliche Laufbahn von Alban Schmitt ging nach dem Krieg weiter bei der Firma Franz Wolf in Bad Neustadt. 1962 machte sich ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen