Bad Neustadt

Wohnungsbrand in Bad Neustadt: Wunderkerze entzündet Weihnachtsbaum

In einem Mehrfamilienhaus in der Richard-Wagner-Straßein Bad Neustadt kam es am Dienstag gegen 17 Uhr zu einem Wohnungsbrand. Nach Polizeiangaben wurde eine Wunderkerze am Weihnachtsbaum befestigt.

Beim Entzünden dieser Kerze fing der Baum Feuer. Die Flammen breiteten sich umgehend auf die Wohnungseinrichtung im Wohnzimmer aus. Die vierköpfige Familie konnte sich rechtzeitig ins Freie retten, wurde allerdings mit einer leichten Rauchgasvergiftung zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Die hinzugerufene Feuerwehr aus Bad Neustadt und Brendlorenzen löschte das Feuer, bevor es sich auf andere Wohnungen ausbreiten konnte. Die Polizei beziffert den entstandenen Sachschaden auf etwa 30.000 Euro.

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Brendlorenzen
  • Brände
  • Polizei
  • Polizeiangaben
  • Sachschäden
  • Silvester
  • Wohnungen
  • Wohnungsbrände
  • Wohnungseinrichtung
  • Wohnzimmer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!