Wollbach

Wollbach: Herbstwanderung rund um die Gemeinde mit etwa 100 Personen

Bei der Herbstwanderung rund um die Gemeinde Wollbach nahmen etwa 100 Personen teil. Foto: Michaela Greier

„Ich bin begeistert, wie die Wollbacher unser landkreisweites Projekt 'Gesund älter werden' erneut in die Tat umgesetzt haben“, lobte Hans-Peter Suckfüll, der stellvertretende Landrat, anlässlich der Herbstwanderung am 3. Oktober. Er selbst schloss sich den circa 100 Personen rund um Wollbachs Fluren an. Dabei legte die Gruppe sieben Kilometer zurück. Angeführt wurde sie von Altbürgermeister Alois Gensler, der seine Mitbürger mit allerlei Fachwissen zur genauen Gemeindegemarkung informierte. So kannten auch viele den vor vielen Jahren eigens eingerichteten Durchlass für die Krötenwanderung nicht. Das ehemalige Ortsoberhaupt freute sich besonders, dass „seine“ Wanderer aus allen Altersschichten der Bevölkerung mit dabei waren und die Teilnehmerzahl aus dem letzten Jahr sogar noch gesteigert werden konnte. „Man kann ja schließlich nicht früh genug anfangen, gesund älter zu werden“, bemerkte er. Organisiert wurde der Nachmittag von der Freizeitsportgruppe des RSV.

Schlagworte

  • Wollbach
  • Michaela Greier
  • Alois Gensler
  • Freude
  • Happy smiley
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!