BAD NEUSTADT

„Wunderheiler“ ergaunern tausende Euro

Gesundheitlich angeschlagen? Eine Frau aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld verließ sich bei der Behandlung auf drei Wunderheilerinnen – und erlebte eine teure Überraschung.
Polizei (Symbolbild)
Polizei (Symbolbild) Foto: Arno Burgi (dpa-Zentralbild)
Mit einem „Segnungszauber“ wollten drei Trickbetrügerinnen einer Frau aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld am Donnerstagabend Geld abluchsen. Und damit hatten sie Erfolg. Laut Polizei ergaunerten die „Wunderheilerinnen“ mehrere Tausend Euro. Die Geschädigte war gegen 12 Uhr von drei unbekannten Frauen auf der Straße angesprochen worden. Die Betrügerinnen machten der Frau weis, dass es ihr gesundheitlich nicht gut gehe und boten ihr eine heilsame „Segnung“ an. Hierfür solle sie möglichst viel Bargeld holen. Die Scheine würden dann mit einem Zauber gesegnet. Allerlei Hokuspokus ...