HAUSEN

Zu Boden geschubst

Klärung gab es aus der Sicht der Polizei nun bezüglich einer Körperverletzung, die sich am vergangenen Sonntag auf dem „Ärztefest“ in Hausen zugetragen hatte. In den frühen Morgenstunden wurde ein 27-Jähriger von seinem jüngeren Kontrahenten zu Boden geschubst, wobei es zu mehreren Hämatomen kam.
Klärung gab es aus der Sicht der Polizei nun bezüglich einer Körperverletzung, die sich am vergangenen Sonntag auf dem „Ärztefest“ in Hausen zugetragen hatte. In den frühen Morgenstunden wurde ein 27-Jähriger von seinem jüngeren Kontrahenten zu Boden geschubst, wobei es zu mehreren Hämatomen kam. Die näheren Umstände der Körperverletzung müssen noch abgeklärt werden, berichtet die Polizei.