UNSLEBEN

Zu viel Gas gegeben

Verkehrsunfall mit Sachschaden
Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag um 16.05 Uhr an der Baustellenampel in der Hauptstraße Unsleben in Fahrtrichtung Bad Neustadt. Beide Fahrzeugführer mussten bei Rot an der Ampel in der Hauptstraße warten. Als die Ampel auf Grünt umschaltete, gab ein Verkehrsteilnehmer zu viel Gas und fuhr auf das vorausfahrende Fahrzeug auf. Laut Polizeibericht entstand ein Gesamtsachschaden von 4500 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen