HOLLSTADT

Zum 32. Mal wallen Hollstädter Bürger zum Kreuzberg

Am Sonntag, 1. Juli, pilgern die Hollstädter Wallfahrer zum 32. Mal zum Kreuzberg, heißt es in einer Pressemitteilung.
Am Sonntag, 1. Juli, pilgern die Hollstädter Wallfahrer zum 32. Mal zum Kreuzberg, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch dieses Jahr sammeln sich die Bürger um 4.45 Uhr am Marienplatz in Hollstadt. Und dann geht es mit Unterstützung durch die Musikkapelle und durch erfahrene Vorbeter zum Berg der Franken. Es wird durch Heustreu, Wollbach und Lebenhan gewallt. Und überall können sich die Gläubigen zu den Wallfahrern gesellen. Wer einen solch strapaziösen Fußmarsch nicht durchsteht, kann sich der Gruppe auch nach der Rast in Schönau um 8.50 Uhr anschließen. Um 12 Uhr beginnt dann das Amt in der Klosterkirche ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen