Frickenhausen

Zwei neue Oberministranten in Frickenhausen

Auf dem Bild sind links in der hinteren Reihe Birgit Schmitt, Leon Schröder, Patricia Hahn, Celina Schmitt und Hubert Fuchs zu sehen.Vorne stehen Julia Friedel, Gabi Will und Vanessa Friedel.
Auf dem Bild sind links in der hinteren Reihe Birgit Schmitt, Leon Schröder, Patricia Hahn, Celina Schmitt und Hubert Fuchs zu sehen.Vorne stehen Julia Friedel, Gabi Will und Vanessa Friedel. Foto: Rupert Schmitt

Wortgottesdienstleiterin Gabi Will und Ministrantenbeauftragte Birgit Schmitt verabschiedeten am am Ende eines Gottestdienstes in Frickenhausen schweren Herzens zwei altgediente Oberministrantinnen und zwei weitere Ministranten.  Emily Schmitt war  drei Jahre lang Ministrantin, Leon Schröder sechs Jahre, Patricia Hahn war  sieben Jahre lang Ministrantin, davon ein Jahr lang Oberministrantin, Celina Schmitt war acht Jahre lang Ministrantin, davon ein Jahre lang Oberministrantin . Zum Abschied erhielten die Ministanten ein kleines Geschenk  und als Erinnerung das Holzkreuz, das sie in ihrem Ministrantendienst immer getragen haben. Nach dem Ausscheiden der zwei Oberministrantinnen hat Frickenhausen ein neues Führungsduo: Stefan Kamm und Regina Sauer haben das Amt des Oberministranten übernommen. Das Bild zeigt (von links hinteren Reihe) Birgit Schmitt, Leon Schröder, Patricia Hahn, Celina Schmitt und Hubert Fuchs (Spender der Kreuze)  und vorne Julia Friedel, Gabi Will und Vanessa Friedel, esfehlt Emily Schmitt.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Frickenhausen
  • Birgit Schmitt
  • Hubert Fuchs
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!