Bischofsheim

Änderungen bei den Gottesdiensten über Ostern

Auch in diesem Jahr dürfen die Kinder im Pastoralen Raum Bischofsheim an den Kartagen nicht wie gewohnt Klappern gehen. Wie vor einem Jahr sind die Kinder eingeladen vor ihren Häusern der Tradition nach zu kommen. Das Bild entstand vor einem Jahr.
Foto: Marion Eckert | Auch in diesem Jahr dürfen die Kinder im Pastoralen Raum Bischofsheim an den Kartagen nicht wie gewohnt Klappern gehen. Wie vor einem Jahr sind die Kinder eingeladen vor ihren Häusern der Tradition nach zu kommen.

An den Kar- und Ostertage gibt es im Pastoralen Raum Bischofsheim, zu dem die Pfarreiengemeinschaften "Am Kreuzberg, Bischofsheim", "Immanuel Hohe Rhön, Oberelsbach" und "Die Walddörfer, Sandberg" gehören, einige Veränderungen. Die Uhrzeiten zu den Osternachtsfeiern müssen entsprechend den Vorgaben der Ausgangssperre angepasst werden. Entgegen der bisherigen Veröffentlichungen in den Pfarrbriefen wurden folgende Änderungen beschlossen: Die Osternachtsfeier am Kreuzberg beginnt am Samstagabend nicht um 21 Uhr, sondern um 20 Uhr. Die Gottesdienste in Langenleiten und Unterweißenbrunn finden nicht um 21 Uhr, sondern um 20.30 Uhr statt.

Die Gottesdienste werden maximal eine Stunde dauern, damit die Gottesdienstbesucher wieder rechtzeitig zu Hause sind. Die Osternachtfeier in Bischofsheim beginnt nicht um 5 Uhr, sondern um 6 Uhr. Die Gottesdienste an Gründonnerstag und Karfreitag in Frankenheim werden aufgrund der geringen Teilnehmerzahl abgesagt. Die Kreuzwegandacht um 9 Uhr in Oberweißenbrunn muss ebenfalls abgesagt werden.

An den Kartagen ist es im Pastoralen Raum Bischofsheim gute Tradition, dass die Kinder mit ihren Klappern, Kirren und Ratschen zum Gebet und Kirchgang rufen und zugleich die Uhrzeit verkünden. Wegen der Corona-Hygieneschutzmaßnahmen-Verordnung ist das Klappern auch in diesem Jahr nicht wie üblich möglich. Stattdessen bittet das Pastroalteam alle, die mitmachen wollen, vor der eigenen Haustür oder auf der Terrasse zu klappern. Folgende Zeiten sind gewünscht: Karfreitag um 6, 12, 16.30 und 18 Uhr und am Karsamstag um 6 und 12 Uhr oder zu jeweiligen ortsüblichen Zeiten. Dauer etwa fünf Minuten.

Sollten sich noch kurzfristig Änderungen ergeben, werden diese per Aushang an den Kirchen und auf der Internetseite www.pgamkreuzberg-bischofsheim.de bekannt gegeben.  

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Bischofsheim
Marion Eckert
Gebete
Gottesdienstbesucher
Karfreitag
Langenleiten
Ostern
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!