Bad Neustadt

Aktion "Geh'ins Wirtshaus!": Mehr als eine Schnapsidee

Die Gastronomen im Landkreis Rhön-Grabfeld wurden durch Corona arg gebeutelt. Der Landkreis wirbt mit den Wirtsleuten für den Gasthausbesuch als sozialem Treffpunkt.
Macht Lust auf einen Gasthausbesuch: Die Aktion 'Geh' ins Wirtshaus!' des Landkreises Rhön-Grabfeld in Zusammenarbeit mit dem Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) soll eine Wertschätzung der Wirtshauskultur sein. Das Projekt stellten vor (von links) Landrat Thomas Habermann, Thorsten Jülka (Linde Burgwallbach), Karl-Wilhelm Wehner (DEHOGA-Kreisvorsitzender), Manuela Michel (Projektkoordination) und Jörg Geier (Kreisentwicklung).
Macht Lust auf einen Gasthausbesuch: Die Aktion "Geh' ins Wirtshaus!" des Landkreises Rhön-Grabfeld in Zusammenarbeit mit dem Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) soll eine Wertschätzung der Wirtshauskultur sein. Foto: Gerhard Fischer
Das ist mal eine Aufforderung aus dem Landratsamt, der man gerne Folge leistet: "Geh' ins Wirtshaus!" lautet sie schlicht und einfach. Sie ist der Slogan einer Aktion, mit der der Landkreis Rhön-Grabfeld in Kooperation mit dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) im Landkreis die Menschen zum Wirtshausbesuch anregen will. Die Corona-Pandemie hat den Gastronomen in den vergangenen Monaten arg zugesetzt.   Pandemie brachte den Totalausfall"Die Pandemie bedeutete den Totalausfall in vielen Betrieben.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten