Bad Neustadt

Golfen im Grabfeld: Alt-Kanzler Schröder auf Stippvisite

Die Liste der prominenten Gäste, die den Rindhof bei Maria Bildhausen besuchen, wird immer länger und vielfältiger. Jetzt golfte Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder.
Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder (rechts) nach der Golfrunde am Rindhof bei Maria Bildhausen zusammen mit v.l. Marco Weigand, Rudi Weigand und Markus Lüpertz.
Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder (rechts) nach der Golfrunde am Rindhof bei Maria Bildhausen zusammen mit v.l. Marco Weigand, Rudi Weigand und Markus Lüpertz. Foto: Anton Then
Ein politisches Schwergewicht früherer Tage nutzte die Rückreise von der Trauerfeier für Hans-Jochen Vogel zu einem Abstecher ins nördliche Unterfranken: Altkanzler Gerhard Schröder besuchte zusammen mit seinem Freund, dem Düsseldorfer Maler und Grafiker Markus Lüpertz die Golf-Anlage am Rindhof (Landkreis Bad Kissingen). Der ehemalige Regierungschef wollte ein paar Tage Auszeit nehmen. Eigentlich war der Besuch bereits etwas früher terminiert worden, doch wollte Schröder am vergangenen Montag noch an der Trauerfeier für den am 26.