Kreuzberg

Am Kreuzberg: Mit Mund-Nasen-Schutz zum Bier holen

Das Wetter hätte am Montag nicht schöner sein können. Über eine nahezu perfekte Eröffnung einer ganz speziellen Biergartensaison am Kreuzberg.
Seit Montag sind die Türen für Teile der Gastronomie am Kreuzberg wieder offen.
Seit Montag sind die Türen für Teile der Gastronomie am Kreuzberg wieder offen. Foto: Marion Eckert
"Es ging gleich am Morgen schon los. Als wir um 10 Uhr eröffnet haben, standen die ersten schon da", berichtet Giuseppe Cerasola. Der Gastronomiedirektor am Kreuzberg strahlt trotz Maske. Er ist sehr zufrieden mit dem ersten Tag. "Die Menschen freuen sich, dass wir endlich wieder öffnen können. Sie zeigen Verständnis für die Einschränkungen und Auflagen. Es ist alles sehr fröhlich und freundlich." 60 Tische stehen für die Gäste zur Verfügung.Besucher müssen Auflagen und Begrenzungen beachtenUm in den Biergarten am Kreuzberg und in die direkte Klosteranlage zu kommen, müssen derzeit Auflagen beachtet werden.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?