Sondheim

An Verteilersäule hängengeblieben: 700 Euro Schaden

Einen Schaden von rund 700 Euro verursachte ein 44-Jähriger in Sondheim. Weil er mit seinem Transporter einem entgegenkommenden Lkw ausweichen wollte und deshalb nach rechts auf den Gehweg steuerte, blieb er mit seinem Wagen inklusive landwirtschaftlichem Anhänger an einer dortigen Straßenbeleuchtungsverteilersäule hängen. An seinem Fahrzeug war kein Schaden entstanden, heißt es im Polizeibericht. Die Verteilersäule hingegen wurde umgeknickt. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!