Bad Königshofen

Bad Königshofen: Baustellenparty für Bewohner und Personal

Zur Baustellenparty hatte die Verwaltung des Juliusspitals Bad Königshofen eingeladen. Die musikalische Gestaltung hatte die Prominentenband übernommen.
Foto: Hanns Friedrich | Zur Baustellenparty hatte die Verwaltung des Juliusspitals Bad Königshofen eingeladen. Die musikalische Gestaltung hatte die Prominentenband übernommen.

"Es soll einmal ein Dankeschön an das rund 60-köpfige Personal, aber auch an unsere Heimbewohner sein, denn sie mussten in den vergangenen Wochen oftmals größeren Baulärm ertragen," sagte Heimleiter der Juliusspitals Bad Königshofen, Manfred Bühner. Dass dann die Prominentenband mit Clemens Behr an der Spitze mit von der Partie war, war keine Frage. "Wir haben gerne zugesagt und uns auch entsprechend als Bauarbeiter eingekleidet," sagt Clemens Behr mit einem Lachen. Wie immer verstanden sie es mit altbekannten Volks- und Schlagerlieder die Heimbewohner zum Mitsingen und Mitschunkeln zu ...