Bad Neustadt

Bad Neustadt erblüht zum Muttertag

Das Stadtmarketing sendet zum Muttertag und bis Ende Mai blühende Blumengrüße.
Foto: Stefan Kritzer | Das Stadtmarketing sendet zum Muttertag und bis Ende Mai blühende Blumengrüße.

Am Sonntag ist Muttertag. Zu diesem Anlass haben der Verein Stadtmarketing e.V. und die Tourismus und Stadtmarketing GmbH eine blühende Aktion gestartet. Ab Freitag, 7. Mai, stehen in und vor den Mitgliedsgeschäften des Stadtmarketings blühende Dipladenien. Nicht weniger als 70 hübsch eingepflanzte, in Vintage-Blechkübel gehüllte Blumenstöcke lassen die Stadt zum Muttertag erblühen.

Frühlingsgruß soll zum Bummeln einladen

Den Frühlingsgruß, der zum Bummel einlädt, soll bis 20. Mai bewundert werden können. Christine Lux vom Verein Stadtmarketing und Anna-Lena Weber von der Tourismus und Stadtmarketing GmbH formulieren das Motto der Aktion zum Muttertag: "Es wird Zeit, unseren Alltagsheldinnen einmal Danke zu sagen!" Das passt es natürlich bestens, dass aufgrund der gesunkenen 7-Tage-Inzidenz ab Freitag im Rahmen von "Click and Meet" auch das Betreten der Geschäfte wieder möglich ist.

Zu gewinnen gibt es bei der Muttertagsaktion auch etwas: 25 der Blumenstöcke werden unter all den Besucherinnen und Besuchern verlost, die eine originelle Weiterführungen des Satzes "Meine Mutter ist die tollste, weil ..." formuliert und eingesendet haben. Die Teilnahmebedingungen stehen im Internet auf der Homepage des Stadtmarketings unter www.kauflokal-badneustadt.de/gewinnspiel.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Bad Neustadt
Stefan Kritzer
Muttertag
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!