Salz

Baggerfahrer aus Leidenschaft

Baggerfahrer aus Leidenschaft       -  (hg)   Vier Arbeitsjubiläen für jeweils 25 Jahre Betriebszugehörigkeit waren bei der Firma Adolf Steinbach – Steinindustrie-Schotterwerke GmbH & Co. KG zu feiern. Jürgen Vierheilig aus Hollstadt ist als Radladerfahrer und Ingolf Köppe als Kraftfahrer im Unternehmen tätig. Wie Ingolf Köppe ist auch Gerald Baumbach im Juli 1990 nach der Wende aus den neuen Bundesländern zur Firma Steinbach gestoßen und geblieben. Seine Leidenschaft sind die großen Arbeitsmaschinen Bagger und Großradlader mit sechs Kubikmeter Schaufelinhalt. Ewald Then aus Wargolshausen trat vor 25 Jahren als kaufmännischer Angestellter in die Firma ein und wurde im Lauf der Jahre zu einer zuverlässigen Größe im Betrieb, so dass er 2010 zum Leiter der Verwaltung in der Steinbachgruppe ernannt wurde. In einer Feierstunde, so heißt es in einer Pressemitteilung der Firma, sprach die Geschäftsleitung den vier Jubilaren Dank und die Anerkennung der Familien Steinbach aus und überreichte neben persönlichen Geschenken die Ehrenurkunde der IHK sowie des Bayerischen Industrieverbandes Steine- und Erden.
Foto: Fa. Steinbach | (hg) Vier Arbeitsjubiläen für jeweils 25 Jahre Betriebszugehörigkeit waren bei der Firma Adolf Steinbach – Steinindustrie-Schotterwerke GmbH & Co. KG zu feiern.
Vier Arbeitsjubiläen für jeweils 25 Jahre Betriebszugehörigkeit waren bei der Firma Adolf Steinbach – Steinindustrie-Schotterwerke GmbH & Co. KG zu feiern. Jürgen Vierheilig aus Hollstadt ist als Radladerfahrer und Ingolf Köppe als Kraftfahrer im Unternehmen tätig. Wie Ingolf Köppe ist auch Gerald Baumbach im Juli 1990 nach der Wende aus den neuen Bundesländern zur Firma Steinbach gestoßen und geblieben. Seine Leidenschaft sind die großen Arbeitsmaschinen Bagger und Großradlader mit sechs Kubikmeter Schaufelinhalt. Ewald Then aus Wargolshausen trat vor 25 Jahren als kaufmännischer Angestellter in die Firma ein und wurde im Lauf der Jahre zu einer zuverlässigen Größe im Betrieb, so dass er 2010 zum Leiter der Verwaltung in der Steinbachgruppe ernannt wurde. In einer Feierstunde, so heißt es in einer Pressemitteilung der Firma, sprach die Geschäftsleitung den vier Jubilaren Dank und die Anerkennung der Familien Steinbach aus und überreichte neben persönlichen Geschenken die Ehrenurkunde der IHK sowie des Bayerischen Industrieverbandes Steine- und Erden.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Salz
Kraftfahrer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!