Bahra

Bahra: Wasserpumpe im Bach installiert

Ein 53 Jahre alter Anwohner im Mellrichstädter Ortsteil Bahra hat zur Gartenbewässerung eine Wasserpumpe im Zufluss "Roterbächle" des Flusses Bahra installiert. Das stellte am Sonntag ein 45-jähriger Angler fest, wie die Polizei mitteilt. Der 53-Jährige gab an, nicht gewusst zu haben, dass er dazu eine Erlaubnis benötigt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!