Willmars

Baustelle unzureichend gesichert

Der Hinweis auf eine unzureichende gesicherte Baustelle in Willmars ging am Mittwoch bei der Polihiesiger Polizeidienststelle ein. Bei der Überprüfung vor Ort konnten die Beamten feststellen, dass der Abriss des dortigen Brandhaus in vollem Gange war.Baucontainer und Bagger versperrten die Straße und Hausteile waren herabgestürzt. Da eine entsprechende straßenverkehrsrechtliche Genehmigung für die Benutzung der Straße laut Pressebericht der Polizei nicht vorlag und eine allgemeine Gefährdung durch die herabstürzenden Hausteile ausging, wurden die Arbeiten bis zum Vorliegen der notwendigen Erlaubnisse untersagt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!