Bad Neustadt

Bei Lkw-Kontrolle mehrere Verstöße festgestellt

Am Dienstag, kurz nach 4 Uhr, wurde ein Sattelzug-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Das berichtet die Polizeiinspektion Bad Neustadt. Hierbei stellten die Beamten Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten des 42-jährigen Fahrers fest. Zudem wurden ganze zwölf Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Der höchste Wert lag bei 93 km/h, bei für sein Gespann erlaubten 60 km/h. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Fahrpersonalgesetz und gegen die Straßenverkehrsordnung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!