Hausen

Beim Ausparken hängengeblieben: 1600 Euro Schaden

Beim Rangieren aus einer Parklücke auf dem Parkplatz des Rhön-Park-Hotels streifte am Donnerstag ein 61-Jähriger mit seinem Wohnmobil ein gegenüber abgestelltes Auto. Mit Hilfe der Rezeption konnte der Geschädigte ausfindig gemacht und informiert werden, schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt rund 1600 Euro. Die beiden Beteiligten tauschten ihre Personalien aus, und der Fahrer des Wohnmobils wurde durch die Polizei mündlich verwarnt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!