Willmars

Beim Rangieren an Verkehrszeichen hängen geblieben

Beim Rangieren mit seinem Kleintransporter blieb am Mittwochvormittag ein 47-Jähriger in Willmars an einem Verkehrszeichen hängen. Dieses wurde durch den Zusammenstoß komplett verbogen, wie die Polizei mitteilt.Der angerichtete Schaden am Schild liegt bei rund 300 Euro, am Fahrzeug hingegen bei circa 2000 Euro. Der Fahrer wurde vor Ort mündlich verwarnt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!