Trappstadt

MP+Bienenvölker vernichtet: War es ein Diebstahlsversuch?

Das Bienenhaus von Josef Russwurm am Ortsrand von Trappstadt. Zwei Völker verendeten, nachdem die Tiere nicht mehr ausschwärmen konnten.
Foto: Alfred Kordwig | Das Bienenhaus von Josef Russwurm am Ortsrand von Trappstadt. Zwei Völker verendeten, nachdem die Tiere nicht mehr ausschwärmen konnten.

Im Polizeibericht ist von einem Sachschaden in Höhe von 200 Euro die Rede. Für den Trappstädter Hobbyimker ist der materielle Verlust hingegen nicht zu beziffern. "Für mich sind die beiden vernichteten Bienenvölker nicht mit Geld aufzuwiegen", so Josef Russwurm auf Nachfrage der Redaktion.Der 20-jährige Bienenzüchter hatte Ende vergangener Woche bei der Polizeistation Bad Königshofen den Totalverlust von zwei Bienenvölker mit mehreren zehntausend Tieren angezeigt – verursacht durch verschlossene Ein- und Ausflugöffnungen.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat