Bischofsheim

Bischofsheimer "Stadtfest light" sorgte für gute Laune

Die Rhöner Musikkapelle Oberweißenbrunn spielte am Bischofsheimer Marktplatz im Rahmen der Kampage '#stattstadtfest' zünftig auf.
Foto: Marion Eckert | Die Rhöner Musikkapelle Oberweißenbrunn spielte am Bischofsheimer Marktplatz im Rahmen der Kampage "#stattstadtfest" zünftig auf.

Die aktuellen Corona-Einschränkungen ließen zwar kein großes Stadtfest in Bischofsheim zu, doch die Kampagne "#stattstadtfest" war ein voller Erfolg. Auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielte und der eine oder andere Regenschauer über den Marktplatz hinwegzog, die Besucher und Gastronomen ließen sich die gute Laune nicht verderben.Von Blasmusik bis Blues und CountryDen Auftakt in das musikalische Wochenende machte am Freitagabend die Trachtenkapelle Unterweißenbrunn mit einem Standkonzert. Am Samstag spielte die Roadhouse Band Rock, Blues und Country.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung