Bischofsheim

Buntes für Senioren: Kinderpost für die Hammermühle

Kinderaktion für die Bewohner der Hammermühle.
Foto: Barbara Enders | Kinderaktion für die Bewohner der Hammermühle.

Auf fröhliche bunte Post dürfen sich die Bewohner des Bischofsheimer Seniorenzentrums Hammermühle demnächst freuen. Im Bischofsheimer Rewe-Markt steht an den Kassen ein farbenfroh gestalteter Karton, in den Kinder ihre Bilder und Basteleien einwerfen können. Patricia Münch hatte von einer Freundin von solch einer Initiative in Volkach gehört und die Idee spontan aufgenommen und umgesetzt. 

Gemeinsam mit ihren Kindern wurde der Karton zurecht geschnitten, liebevoll verziert und steht nun als Postkasten bereit. Es seien schon einige Werke eingegangen, wie Patricia Münch berichtet, die sie an die Senioren weiterleiten werde.

Der Postkasten steht weiterhin im Kassenbereich bereit und wartet auf die fröhliche bunte Post der Kinder, damit auch in Zeiten der Ausgangs- und Besuchsbeschränkung der Kontakt in die Hammermühle nicht abreißen muss.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Bischofsheim
Barbara Enders
Kinder und Jugendliche
Senioren
Seniorenzentren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!