Bad Neustadt

Burgblick: Bad Neustadt sagt Nein zu den Plänen Hohenroths

Das Baugebiet "Burgblick" in Hohenroth bereitet dem Bad Neustädter Stadtrat Kummer. Und das in mehrfacher Hinsicht.
Die Befürchtung im Stadtrat: Wenn es im neuen Baugebiet Burgblick in Hohenroth Sturzfluten gibt, wird sich das Wasser in Richtung Bad Neustadt wälzen.
Foto: Brigitte Chellouche | Die Befürchtung im Stadtrat: Wenn es im neuen Baugebiet Burgblick in Hohenroth Sturzfluten gibt, wird sich das Wasser in Richtung Bad Neustadt wälzen.

Über 50 Bauplätze sollen im Baugebiet "Burgblick" in Hohenroth entstehen. Es grenzt an die Bad Neustädter Gemarkung, deshalb war der Stadtrat aufgerufen, sich mit den Bauplänen auseinanderzusetzen. Das Ergebnis: Der Stadtrat stimmt den Plänen nicht zu.

Ein Grund ist die Ableitung des Oberflächenwassers. Dieses soll, so der Plan, über die Gemarkung der Stadt in die Fränkische Saale eingeleitet werde. Damit ist der Stadtrat nicht einverstanden. Der hierfür angedachte Saurüsselgraben sei bereits ausgelastet, weitere größere Mengen abfließendes Wasser könnten nicht durchgeleitet werden. Bürgermeister Michael Werner wies darauf hin, dass die Bad Neustädter Kanalisation jetzt schon stark ausgelastet sei.

Reicht Rückhaltebecken aus?

Kritisiert wurde auch, dass Hohenroth ein Regenrückhaltebecken plant, das auf ein zehnjähriges Starkregenereignis ausgerichtet sein. Die Fachleute in der Stadtverwaltung favorisieren ein Rückhaltebecken, das mit einem 100-jährigen Regenereignis fertig wird.

Der dritte Einwand gegen die Hohenröther Pläne ist eher grundsätzlicher Natur: Die Ausweisung eines Wohngebiets dieser Größe sollte in mehreren Erschießungsabschnitten erfolgen, mahnte der Stadtrat. Dies würde den Vorgaben des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepts (ILEK) eher gerecht werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Martina Harasim
Bürgermeister und Oberbürgermeister
Fränkische Saale
Kommunalverwaltungen
Saale
Stadträte und Gemeinderäte
Städte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!