Bad Königshofen

Burgenmuseum bekommt Bienenwiese und hat eine neue Homepage

Schon von weitem zu sehen: die Veste Heldburg, wo sich das Deutsche Burgenmuseum befindet. Dort gibt es jetzt etwas unterhalb der Burg eine neue Attraktion: eine Bienenwiese.
Foto: Marcus Glahn | Schon von weitem zu sehen: die Veste Heldburg, wo sich das Deutsche Burgenmuseum befindet. Dort gibt es jetzt etwas unterhalb der Burg eine neue Attraktion: eine Bienenwiese.

Aktuell ist das Deutsche Burgenmuseum wegen der hohen Inzidenzzahlen im Landkreis Hildburghausen noch geschlossen, untätig war man auf der Veste Heldburg in den vergangenen Wochen und Monaten aber nicht: So gibt es seit wenigen Wochen eine neue Homepage, die laut Museumsdirektorin Adina Rösch noch übersichtlicher und informativer ist als der bisherige internetauftritt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung