Bad Neustadt

MP+Corona: Landrat befürchtet Lockdown in Rhön-Grabfeld

Inzidenz steigt auf neuen Rekordwert von 652,7. Kindergärten und Schulen sind weiter ein Infektionsschwerpunkt.
Corona: Landrat befürchtet Lockdown in Rhön-Grabfeld

"Die Corona-Lage ist so dramatisch wie nie zuvor." Einmal mehr brachte Landrat Thomas Habermann seine tiefe Besorgnis über die Entwicklung der Pandemie im Landkreis zum Ausdruck. Es lasse sich nicht ausschließen, so Habermann, dass der Inzidenzwert in allernächster Zeit die Grenze von 1000 überschreitet, womit ein sofortiger Lockdown in Rhön-Grabfeld verhängt werden müsste.Die aktuellen Zahlen, die das Landratsamt am Donnerstag veröffentlichte, scheinen diese Einschätzung zu bestätigen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!