Bad Neustadt

Corona-Verstöße: Die Bänke am Bad Neustädter Marktplatz sind weg

Was ist der Grund? Das Gesundheitsamt meldete mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz. Die Stadt Bad Neustadt handelte unverzüglich.
Einsam fristet ein Stuhl mit seinen Kollegen derzeit sein Dasein auf dem Bad Neustädter Marktplatz. Die ihnen sonst zur Seite stehenden Bänke wurden von der Stadt entfernt, um Verstößen gegen die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung schon im Vorfeld vorzubeugen. 
Foto: Steffen Sauer | Einsam fristet ein Stuhl mit seinen Kollegen derzeit sein Dasein auf dem Bad Neustädter Marktplatz. Die ihnen sonst zur Seite stehenden Bänke wurden von der Stadt entfernt, um Verstößen gegen die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung schon im Vorfeld vorzubeugen. 

Dem ein oder anderen ist es sicherlich schon aufgefallen - seit Dienstag sind die Bänke, die normalerweise auf dem Bad Neustädter Marktplatz zum Verweilen einladen, verschwunden. Zurückgeblieben sind lediglich die Stühle, die nun etwas verloren ihr Dasein auf dem Platz fristen.Warum sind die Bänke weg? Auf Nachfrage bestätigt Bürgermeister Michael Werner, dass der Bauhof die Bänke auf dem Marktplatz "eingesammelt" hat. Auslöser dafür war demnach ein Anruf des Gesundheitsamtes am Dienstagmorgen.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat