Bad Königshofen

Coronafall im Haus am Kurpark

Eine Mitarbeiterin des Bad Königshöfer Mutter-Kind-Kurhauses wurde positiv auf Corona getestet. Ab dem 12. Januar soll der Betrieb wieder weiterlaufen.
Das Mutter-Kind-Kurhaus des paritätischen Wohlfahrtsverbandes in Bad Königshofen.
Foto: Alfred Kordwig | Das Mutter-Kind-Kurhaus des paritätischen Wohlfahrtsverbandes in Bad Königshofen.

Eine Mitarbeiterin des Bad Königshöfer Mutter-Kind-Kurhauses wurde positiv auf Corona getestet. Das bestätigte am Mittwochmittag Evi Bindrim, Geschäftsleiterin des Haus am Kurpark, auf Nachfrage der Redaktion. Auf Veranlassung des Gesundheitsamtes sei der laufende Kurdurchgang am Dienstag abgebrochen und die kurenden Mütter und ihre Kinder nach Hause geschickt worden. Der positiv getesteten Mitarbeiterin gehe es gut.„Sie hat keine Symptome und befindet sich in Quarantäne“, so Evi Bindrim. Weitere Mitarbeiterinnen ihres Hauses seien nicht an Corona erkrankt.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7