Der gute Geist verlässt die Bücherei

Abschied: Sie sind gerne gekommen, um Rita Dietz (Mitte) zu verabschieden (von links) Selina Hauck, Stephan Niemeyer, Laura Herbert, Bürgermeister Fridolin Link, Annemarie Orf, Sabine Sopp, Lena Lerpscher und Cornelia Herbert.
Foto: Ulli Mauer | Abschied: Sie sind gerne gekommen, um Rita Dietz (Mitte) zu verabschieden (von links) Selina Hauck, Stephan Niemeyer, Laura Herbert, Bürgermeister Fridolin Link, Annemarie Orf, Sabine Sopp, Lena Lerpscher und Cornelia Herbert.

(mau) In einer kleinen Feierstunde wurde die Leiterin der Hausener Gemeindebücherei, Rita Dietz, von Bürgermeister Fridolin Link verabschiedet. Auch Stephan Niemeyer, Diplom-Bibliothekar der Bayerischen Staatsbibliothek, war in die kleine Bücherei gekommen, um bei der Verabschiedung dabei zu sein. Dreizehn Jahre lang war Rita Dietz in der Bücherei der gute Geist, der immer für ansprechenden Lesestoff gesorgt hat. Besonders die Jungleser lagen ihr am Herzen. Deshalb bot sie schon für die Kinderartenkinder Vorlesestunden in der Bücherei an, die sehr gut angenommen wurden. Bürgermeister Link überreichte eine ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung