Burglauer

Die Brücke war für die Ladung zu niedrig

An der Brücke des Autobahnzubringers bei Burglauer war die Fahrt zu Ende: Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 41-jähriger Lastwagenfahrer am Freitagmorgen auf der B 287 von Münnerstadt in Richtung Bad Neustadt. Bei der Brücke des Autobahnzubringers unterschätzte er die Durchfahrtshöhe und streifte mit dem Arm des Baggers, den er geladen hatte, die Brückenunterkante. Nach Angaben des Fahrers war der Baggerarm nicht ordnungsgemäß eingefahren. Die Höhe des Schadens an der Brücke steht noch nicht fest. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!