Mellrichstadt

Was Olivia Hofmann mit 102 Jahren alles erlebt hat

Bei ihrem Gratulationsbesuch zum 102. Geburtstag von Olivia Hofmann entspann sich eine lebhafte Gesprächsrunde zwischen der geistig fitten Seniorin, Bürgermeister Michael Kraus (Mitte) und dem stellvertretenden Landrat Josef Demar über eine breit gefächerte Themenpalette aus Vergangenheit und Gegenwart.
Foto: Georg Will | Bei ihrem Gratulationsbesuch zum 102. Geburtstag von Olivia Hofmann entspann sich eine lebhafte Gesprächsrunde zwischen der geistig fitten Seniorin, Bürgermeister Michael Kraus (Mitte) und dem stellvertretenden Landrat Josef Demar über eine breit gefächerte Themenpalette aus Vergangenheit und Gegenwart.

Sie hat mit über hundert Jahren noch Freude am Leben und ist dankbar dafür, dass sie im Kreise ihrer Familie leben kann, dass alle zusammenhalten und ihre Kinder und Enkel sie häufig besuchen. Olivia Hofmann lebt schon seit 60 Jahren in ihrem Haus in der Uhlandstraße in Mellrichstadt zusammen mit Sohn Michael Hofmann, ihrer Tochter Maria Höppe und deren Ehemann Otto und feierte dort am Donnerstag ihren 102. Geburtstag.Zum Gratulieren kamen auch Bürgermeister Michael Kraus und der stellvertretende Landrat Josef Demar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!