Bad Neustadt

Die Glosse: Politik mit Pommes

Aufgespießt wird heute eine männliche Pommes. Und dazu das Bad Neustädter 
Polit-Karussell. 
Hier könnte sich ein Politiker verbergen. In Rödelmaier kandidiert ein Mann für den Gemeinderat, der sich mit seinem Spitznamen 'Pommes' unterscheidbar macht.
Foto: Anja Mia Neumann | Hier könnte sich ein Politiker verbergen. In Rödelmaier kandidiert ein Mann für den Gemeinderat, der sich mit seinem Spitznamen "Pommes" unterscheidbar macht.

Ist schon jemand von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, im Wahlfieber? Es ist ja nicht mehr lange hin und am 15. März wählt Rhön-Grabfeld neben dem Landkreischef wieder seine Bürgermeisterinnen und Bürgermeister auf den Rathaus-Thron.

Fieberhafte Stimmung herrscht bisher eher nur in den Wahlkampfbüros, wo sich die Strategen die passenden Konzepte aussuchen, und in den Redaktionen, wo Fragebögen an die Kandidaten versandt werden und der Horror vor einem Programmierfehler bei den Wahltabellen wächst.     

Von der Unterscheidbarkeit 

Nun, die politischen Ziele der Kandidaten sind ja im Grunde seit Jahren unverändert. In den meisten Statements geht es um die Jugend, um die Förderung des Vereinslebens und um einen besseren Öffentlichen Personennahverkehr. In den Redaktionen ist die größte Sorge, dass einmal die Bilder und Namen zu den Wahlprogrammen vertauscht werden und kein Kandidat merkt es. 

Spannend bleibt es ja trotzdem: Zum Beispiel in Bad Neustadt, wo sich seit Ende der Woche gleich zwei Kandidaten mit CSU-Parteibuch um den Bürgermeisterposten bewerben. So ist es halt in Bayern, die Schwarzen sind und bleiben einfach im Vorteil! Die Freien Wähler werden es in der kurzen, verbleibenden Zeit nicht mehr schaffen, ebenfalls eine strategisch sinnvolle Spaltung herbeizuführen, um noch einen weiteren Kandidaten aus ihrem Spektrum aus dem Hut zu zaubern.    

Zweimal Bauer sind kein Problem

Dass die politischen Kandidaten immer schwerer unterscheidbar werden, das lässt sich am besten im kleinen Rödelmaier erkennen. Dort stehen gleich zwei Kandidaten mit dem Namen Christian Bauer auf der Kandidatenliste für den Gemeinderat. Zu Unterscheidung der beiden ist beim einen der Spitzname "Iron", beim anderen der Spitzname "Pommes" auf der Kandidatenliste vermerkt. 

Wir wünschen natürlich allen Kandidaten in Rhön-Grabfeld einen Erfolg. Auf der anderen Seite sehen wir bei der Zeitungs-Berichterstattung aus Rödelmaier doch gewaltige Probleme auf uns zukommen. An "Pommes fordert Rücktritt des Bürgermeisters" oder ähnliche Überschriften müssten sich die Redakteure erst gewöhnen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Neustadt
Gerhard Fischer
Freie Wähler
Leser
Politische Kandidaten
Redakteure
Stadträte und Gemeinderäte
Wähler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!