Bad Neustadt

Die Glosse: Warum der Eustach Tabuzonen fordert!

Ei ei ei, was geht da vor im beschaulichen Bad Königshofen? Nicht einmal die Störche haben noch Privatsphäre.
Foto: Hanns Friedrich | Ei ei ei, was geht da vor im beschaulichen Bad Königshofen? Nicht einmal die Störche haben noch Privatsphäre.

Vill Tabu-Zonen, vo denne nix nooch auße dringt, wo keener neikünnd unn wo alles streng geheim bleid, gidds heutzudooch jo wallich nix merr. Owwer zwee eewe doch: unner Schloofzimmer unn die Umkleidekabine vo Fußballmannschoffde. Doss woorsch scho. Wobei‘s jo selbst bei die Schloofzimmer woggeld. In sogenannte „Doku-Soaps“ wie „Bauer sucht Frau“ hodds nedd selten Szene geewe, wo die zwee, der Bauer unn sei zukünfig Fraa, ins Schloofzimmer ins Bett geleeche worrn unn grod aufgeweggt senn. Hodd mich scho ömmer gewunnert. Mer muss sich doss jo ömmer bildlich vuurstell.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung