Bad Neustadt

Die Glosse: Welche Impfung hilft gegen Esoterik?

Dieses Aufgespießt ist ein Aufgepiekst. Denn es geht um's Impfen und das Grundgesetz. Beim Schreiben damals soll sogar Bill Gates seine Finger im Spiel gehabt haben.
Spritzige Diskussionen gibt es schnell einmal beim Thema Impfen. Warum das so ist, darüber kann man im Zeitalter der Aufklärung nur rätseln. Unser Bild entstand nicht bei der Demo in Bad Neustadt, um die es im Aufgespießt heute geht. 
Spritzige Diskussionen gibt es schnell einmal beim Thema Impfen. Warum das so ist, darüber kann man im Zeitalter der Aufklärung nur rätseln. Unser Bild entstand nicht bei der Demo in Bad Neustadt, um die es im Aufgespießt heute geht.  Foto: Christoph Schmidt

"Glauben heißt nicht wissen", ist so ein Satz, mit dem man im Leben groß wird. Im ersten Moment klingt er, als seien Glauben und Wissen zwei Welten, die sich nicht berühren. Wir selbst glauben das ja nicht so ganz. Denn einerseits glauben wir, dass der Mensch nicht alles wissen kann. Zumindest wissen wir noch nicht, ob wir alles wissen können, weshalb wir es eben nur glauben können. Und andererseits wissen wir, dass wir an manches Wissen letztendlich auch schlicht und einfach glauben müssen, weil wir eben nicht alles Wissen wirklich wissen können.

Die Impfpflicht philosophisch betrachtet

Wir wollen den Start in das Wochenende nicht unnötig philosophisch aufladen. Aber uns ist kein anderer Einstieg eingefallen zur kleinen Demonstration am vergangenen Samstag gegen Corona-Beschränkungen und eine Impfpflicht.

Zuerst wussten wir von dieser Demonstration nichts, weil sie sehr spontan organisiert wurde. Dann glaubten wir, der Sache einmal nachgehen zu müssen, freilich mit den beschränkten Mitteln der Telefonrecherche.

Der Untertan kommt wieder in den Wortschatz zurück

Was uns zuerst aufgefallen ist: Demonstrationen sind also möglich in diesem Staat. Plakate mit der Aufschrift "Bürger Ja - Untertan Nein" werden noch nicht von starken Polizeikräften entrissen.  

Auch das Plakat "Gib Gates keine Chance" war zu sehen, das dann schon leicht in die Richtung der Verschwörungstheoretiker schwappt, weil Microsoft-Gründer Bill Gates die Regierung gekauft habe und ähnliches mehr, wie im Dunstfeld der Anti-Gates-Demos behauptet wird. Am Ende wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland gar mit einer frühen Version von Microsoft Word geschrieben? Das wäre die nächste Stufe der Verschwörungs-Fantasien.

Ob Friedrich Rückert Impfgegner geworden wäre?

"Impfrecht ja - Impfpflicht nein" war auf einem anderen Plakat zu lesen. Demonstranten in Schweinfurt mit ähnlichen Intensionen haben bei ihrer Demo mit solchen Sprüchen vor dem Friedrich-Rückert-Denkmal protestiert. Ausgerechnet Friedrich Rückert, der mit den "Kindertotenliedern" eine der bewegendsten Klagen der Weltliteratur gedichtet hat. Friedrich Rückert hatte zwei seiner Kinder an Scharlach verloren. Eine Impfung gegen diese Krankheit gibt es bis heute nicht, immerhin helfen Antibiotika.

Wir haben bisher gedacht, dass die medizinische Erfindung des Impfens Hunderttausenden Menschen in der Welt das Leben gerettet hat. Aber das ist alles zu wissenschaftlich gedacht. Denn im Umfeld mancher der Rhöner Demonstrationsteilnehmer finden wir dann plötzlich doch die geballte Esoterik im Internetauftritt. Wir finden aber, dass manches esoterische Gedankengebäude den Menschen eigentlich versklavt und zum Untertan kruder Ansichten macht. Braucht man wohl deswegen das Impfen nicht mehr, weil man selbst zur "energetischen Behandlung der Organe" fähig ist?

Der Fuß als Abbild des Menschen - da ist man doch platt

An anderer Stelle unseres Netzfundes ist von der Metamorphose die Rede. "Als Grundlage dieser Technik wird davon ausgegangen, dass der Fuß als Ganzes das Abbild des Menschen darstellt und am Fuß alles wiederzufinden ist, was den Menschen organisch als auch seelisch-geistig betrifft". 

Der Verfasser dieser Zeilen ist ein bekennender Krampf-Gegner. Deswegen bekommt er beim Lesen solcher Texte Schweißfüße. Seelisch-geistig gesehen spricht das also für vollkommene Gesundheit. Dieses Wissen kann uns keiner nehmen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Gerhard Fischer
  • Antibiotika
  • Bill Gates
  • Demonstranten
  • Friedrich Rückert
  • Impfpflicht
  • Impfungen
  • Lesen
  • Microsoft
  • Scharlach
  • Wortschatz
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!