Hendungen

Dorfplatz Hendungen: Startschuss nach reichlich Verzögerung

Mit dem Fällen der Linde ist es Licht geworden an der Einfahrt zum Dorfgrabenweg in Hendungen, wo die Arbeiten zur Umgestaltung nun begonnen haben.
Foto: Eckhard Heise | Mit dem Fällen der Linde ist es Licht geworden an der Einfahrt zum Dorfgrabenweg in Hendungen, wo die Arbeiten zur Umgestaltung nun begonnen haben.

Manch einer aus dem Dorf hat schon nicht mehr daran geglaubt, aber nun ist es doch passiert: Die Umgestaltung am Dorfgrabenweg von Hendungen hat begonnen. Zunächst wurde die alte Linde gefällt, um die vor allem einige Anlieger trauern. Direkt gegenüber sind bereits die Konturen des Platzes zu erkennen, der nun das Herzstück des Projekts darstellt, denn was jetzt hergerichtet wird, ist eine abgespeckte Version von den ursprünglichen Plänen.Hauptaugenmerk liegt jetzt auf der Fläche direkt an der Ecke Dorfgrabenweg/Bahrastraße, erklärt Bürgermeister Florian Liening-Ewert bei einer Einweisung mit den Amt für ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!