Sulzdorf

Durchschlageübung der Bundeswehr im Landkreis

Einheiten der Bundeswehr sind am Mittwoch und Donnerstag, 7. bis 8. Dezember, im Landkreis unterwegs. Neben dem Landkreis Haßberge ist bei dieser Bundeswehrübung auch der Landkreis Rhön-Grabfeld betroffen, so die Pressemitteilung des Landratsamts. Schwerpunkte in der Region liegen in den Bereichen zwischen der Gemeinde Sulzfeld und der Gemeinde Sulzdorf an der Lederhecke.

Bei dem Manöver handelt es sich um eine Durchschlageübung mit Kleinfahrzeugen zum Leben im Gelände, welches überwiegend zu Nachtzeiten durchgeführt wird. Bei der Übung ist von rund 30 Soldaten und sechs Radfahrzeuge auszugehen, auch Signal- und Manövermunition wird hierbei verwendet. Der Bevölkerung wird in der Mitteilung nahegelegt, sich von den Einheiten der übenden Truppe fernzuhalten.

Sollten Schäden im Rahmen der Übung durch die Bundeswehreinheit verursacht werden, sind diese bei der zuständigen Gemeinde anzumelden, sofern sie nicht bereits durch den Flurschadenoffizier abgegolten worden sind.

Themen & Autoren / Autorinnen
Sulzdorf
Sulzfeld
Bundeswehr
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Aktuellste Älteste Top
Weitere Artikel