Nordheim

Echtes Nurdemer Urgestein ist 85

Sonja Hauck feierte am 5. Januar ihr 85. Wiegenfest.
Ihr 85. Wiegenfest feierte Sonja Hauck am 5. Januar. Bürgermeister Thomas Fischer gratulierte.
Foto: Petra Breunig | Ihr 85. Wiegenfest feierte Sonja Hauck am 5. Januar. Bürgermeister Thomas Fischer gratulierte.

Einen besonderen Geburtstag feierte Sonja Hauck am Tag vor Dreikönig. Das "Nurdemer Urgestein" wurde am 5. Januar 85 Jahre alt. Geboren wurde sie 1936 in der Bothengasse 6. Die Familie Rudolf und Anna Hippeli zog mit den Töchtern Sonja und Helga dann 1940 in die damalige Siedlung 215. Sie kehrten jedoch 1947 wieder in die Bothengasse zurück. Nachdem sie Karl Hauck geheiratet hatte, zogen sie in die Siedlung 206, wo sie heute noch lebt. Sonja Hauck gefällt es in Nordheim sehr gut. Ihre liebste Freizeitbeschäftigung war schon immer das Singen und so ist sei seit 1952 Mitglied im Nordheimer Gesang- und Musikverein. Auch dessen Mitglieder wünschen dem Geburtstagskind alles Gute.

Sonja Hauck ist bei guter Gesundheit, worüber sich ihre Kinder Heribert Hauck (mit Partnerin Roswitha Nix) und Petra Breunig (mit Ehemann Roberto) sowie die Enkel Bernhard und Natalie Breunig (mit Freund Oliver Roth) sehr freuen. Pandemiebedingt war eine größere Feier nicht möglich. Aber alle hoffen, dies im nächsten Jahr nachholen zu können.

Zum Wiegenfest gratulierte Bürgermeister Thomas Fischer. Er überreichte eine Urkunde, einen Gutschein sowie einen Bocksbeutel. Sonja Hauck freute sich über die Glückwünsche.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Nordheim
Ehegatten
Enkel
Geburtstage
Geburtstagskinder
Gesang
Heiraten
Musikvereine
Thomas Fischer
Töchter
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!