Braidbach

Edgar Johannes' Familie ließ sich zum 80. trotz Corona viel einfallen

Die Corona-Krise machte die geplante Feier mit mehr als 70 Gästen unmöglich. Dank Familie und Freunden des Braidbachers wurde der Tag dennoch zu einem besonderen Erlebnis.
Edgar Johannes aus Braidbach feierte am Dienstag, 19. Mai, seinen 80. Geburtstag. Wegen der Corona-Krise zwar im kleineren Rahmen und mit Sicherheitsabstand, aber seine Familie ließ sich einiges einfallen. Auch der Bastheimer Bürgermeister Tobias Seufert kam zum Gratulieren. Mit Mund-Nase-Bedeckung und statt Handschlag gab es eine Berührung der Ellenbogen. 
Edgar Johannes aus Braidbach feierte am Dienstag, 19. Mai, seinen 80. Geburtstag. Wegen der Corona-Krise zwar im kleineren Rahmen und mit Sicherheitsabstand, aber seine Familie ließ sich einiges einfallen. Foto: Elke Straub
Der 80. Geburtstag von Edgar Johannes aus Braidbach sollte groß gefeiert werden. Die Einladungen waren schon gedruckt, über 70 Gäste hätten in seiner Werkstatt und in einem extra aufgestellten Zelt den am 19. Mai 1940 geborenen Jubilar hochleben lassen können. Doch in der Corona-Krise ist ein Fest in dieser Größe unmöglich. Seine Kinder, Verwandtschaft, Nachbarn und Freunde machten dennoch den Tag für ihn zu einem besonderen Erlebnis. Und das unter Einhaltung der Abstandsregeln.Die Planungen für die Feierlichkeiten zum 80. Geburtstag starteten schon vor einem Jahr.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?