Sandberg

Ein eigener Busfahrplan für jedes der Walddörfer

Bürgermeisterin Sonja Reubelt und ihr Stellvertreter Siegfried Söder stellen die für den 'WalddörferBus' entwickelten Flyer und Fahrpläne vor.
Foto: Marion Eckert | Bürgermeisterin Sonja Reubelt und ihr Stellvertreter Siegfried Söder stellen die für den "WalddörferBus" entwickelten Flyer und Fahrpläne vor.

Seit einem Monat ist der "WalddörferBus" in Betrieb und nun gibt es auch die versprochenen Flyer und Fahrpläne, individuell für jeden Ortsteil ausgearbeitet. Bürgermeisterin Sonja Reubelt geht es darum, das System des öffentlichen Personennahverkehrs so einfach und verständlich wie möglich zu präsentieren, damit mögliche Hemmschwellen abgebaut werden und die Bereitschaft zur Nutzung des "WalddörferBus" sowie weiterer Buslinien steigt, die die Walddörfer mit Bischofsheim und Bad Neustadt verbinden.

Der Flyer mit dem neuen Logo wurde von Stefanie Söder (Tree-IT) erstellt. Für das Fotoshooting hatten sich spontan Senioren der Walddörfer bereit erklärt. Christa Söder, Herbert Link, Ludwig Plattner und Claus Kleinhenz zeigen, wie einfach es ist mit dem "WalddörferBus" zu fahren. Der "WalddörferBus" soll für mehr Mobilität in den Walddörfern sorgen. Er soll allen Bürgern das Einkaufen, Arztbesuche, den Besuch des Gottesdienstes erleichtern und dadurch mehr Wohn- und Lebensqualität bringen. Es ist kein Seniorenbus, er kann von Jung und Alt genutzt werden, obgleich die Fahrzeiten schon an die Bedürfnisse der Senioren angepasst wurden.

Der Bus fährt nur bei Bedarf

Dem neuen Flyer liegt für jeden Ortsteil gesondert ein Fahrplan bei, der aufgeschlüsselt auf den Ort die Fahrzeiten und Haltestellen enthält. Der "WalddörferBus" fährt zweimal in der Woche nach Bad Neustadt, einmal nach Bad Kissingen und verbindet ansonsten die Walddörfer (bis auf mittwochs) untereinander. Der Bus fährt nur bei Bedarf, das heißt, um eine Fahrt zu vereinbaren, muss zuvor angerufen und der Bus bestellt werden. "Sie teilen uns mit, wann Sie wohin müssen und wir koordinieren Ihre Busfahrt bestmöglich", werben Bürgermeisterin Reubelt und Sabine Nasner (Fachkraft für die Walddörfer-Senioren).

Da der "WalddörferBus" ein zusätzliches Angebot zum öffentlichen Personennahverkehr ist, fährt er nicht nach Bischofsheim. Diese Strecke wird über den "Kreuzbergbus" abgedeckt. Allerdings kann der "WalddörferBus" mit dem öffentlichen Bus, der nach Bad Neustadt beziehungsweise Bad Kissingen fährt, kombiniert werden. Bei Fragen und Unklarheiten steht auch hier Sabine Nasner bei der Planung zur Verfügung.

Der Flyer und die detaillierten Fahrpläne liegen der aktuellen Walddörfer-Information bei. Sie können aber auch in der Gemeindeverwaltung abgeholt werden.

Fahrplan: Dienstag und Donnerstag nach Bad Neustadt. Abfahrt in den Walddörfern ab 9 und ab 12 Uhr, zurück ab 10 und 13 Uhr. Freitag nach Bad Kissingen. Abfahrt in den Walddörfern ab 13 und ab 16 Uhr, zurück ab 14 und ab 17 Uhr. Samstag und Sonntag zur Messe nach Gottesdienstplan. Walddörferrunde: Montag ab 7 Uhr, Dienstag und Donnerstag ab 9.15 Uhr, 10.45 Uhr, 12.15 Uhr und 13.45 Uhr. Freitag ab 13.15 Uhr, 14.45 Uhr, 16.15 Uhr und 17.45 Uhr. Die genauen Abfahrtszeiten werden bei der Buchung bekannt mitgeteilt.
Neue Haltestellen: Neben den regulären Bushaltestellen wurde neue Haltestellen eingerichtet: Langenleiten: Feuerbergstraße gegenüber von Nr. 8 und am "Haus für Alle". Waldberg: bei der Arztpraxis, am Campingplatz, beim Friedhof und im Stiergraben zwischen Nr. 11 und Nr. 13 sowie an der Ecke Dr.-Bühner-Straße/Frohmass. Sandberg: in der Gartenstraße, der Schulstraße, am Friedhof und in der Blumenstraße vor Nr. 14. Kilianshof: in der Küppelstraße Schmalwasser: in der Furtstraße vor Nr. 13, am Gemeinschaftshaus, in der Kirchbergstraße rechts von Nr. 21 und im Waldweg.
Haltestellen in Bad Neustadt: Saalestraße beim Aldi, Schweinfurter Straße beim Lidl, ZOB Bussteig 2, Post vor dem Kaufland, Bahnhof Bussteig 8 und Campus Bad Neustadt.
Haltestellen in Bad Kissingen: Münchner Straße/Berliner Platz Bussteig 1, Theresienstraße, Rosenstraße, Bahnhof und KissSalis.
Kontakt: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr ist der "WalddörferBus" über Tel.: (09701) 9100-91 zu bestellen. Den Kreuzbergbus ist über Tel.: (09771) 917 8094 zu buchen.
Quelle: Gemeinde Sandberg

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Sandberg
Marion Eckert
Aldi Gruppe
Bürger
Bürgermeister und Oberbürgermeister
Fahrpläne
Kaufland
Kilianshof
Kommunalverwaltungen
Lidl
Mobilität
Ortsteil
Senioren
Walddörfer
Öffentlicher Nahverkehr
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!