Brüchs

Ein Herz für Tiere: Bestattungsinstitut spendet 500 Euro für das Tierheim Wannigsmühle

Großzügige Spende: Familie Lieder aus Brüchs will nach dem verheerenden Brand im Tierheim Wannigsmühle helfen. Das Bild zeigt (von links) Jennifer, Stella, Daniela und Harald Lieder sowie Thomas Berghoff (Mitglied des Stiftungsvorstandes) bei der Spendenübergabe in Brüchs.
Foto: Sedric Zinowski | Großzügige Spende: Familie Lieder aus Brüchs will nach dem verheerenden Brand im Tierheim Wannigsmühle helfen. Das Bild zeigt (von links) Jennifer, Stella, Daniela und Harald Lieder sowie Thomas Berghoff (Mitglied des Stiftungsvorstandes) bei der Spendenübergabe in Brüchs.

"Das mache ich auch", dachte sich Stella Lieder, als sie von einer Spendenaktion für das Tierheim Wannigsmühle in Münnerstadt hörte. Durch einen verheerenden Brand war dort nicht nur das Hausdach eingestürzt, auch 52 Katzen kamen in den Flammen ums Leben.Die Eltern mussten nicht lange überlegenKurz entschlossen erzählte sie ihren Eltern Daniela und Harald Lieder vom gleichnamigen Bestattungsinstitut davon, die nicht lange überlegen musste und selbst ein Herz für Tiere haben.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung