Mühlbach

Ein rotes Herz zum Vatertag

Zahlreiche große und kleine Besucher kamen zum Vatertagsfest an der Luitpoldaue.
Foto: Andreas Sietz | Zahlreiche große und kleine Besucher kamen zum Vatertagsfest an der Luitpoldaue.

Ein rotes, aufgeblasenes  Herz wirbelte am Vatertag durch das Mühlbacher Idyll in der Luitpoldaue. Dort lud die Stadtteilfeuerwehr zum traditionellen großen Familienfest ein. Zahlreiche Vatertagswanderer oder Radausflügler fanden dort ihr Ziel und ließen sich von den Florianjüngern verwöhnen. Und es kamen viele. Benedikt Fellenstein, Mühlbachs stellvertretender Kommandant, bemerkte, dass die „Location“ mit Tretbecken, Outdoor-Sportpark und „Fußfühlpfad“ unterhalb der Luitpoldhöhe einfach genial sei und sein Dank ging an die Stadt Bad Neustadt, die den Erholungsort zum gemeinsamen Feiern zur Verfügung stellte und an sein engagiertes Feuerwehr-Team. Für die jüngeren Gäste war mit Schmink- und Maltisch sowie mit einer Hüpfburg bestens für Kurzweile gesorgt und diesmal hatte auch das Wetter einfach gepasst, so Benedikt Fellenstein.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Mühlbach
Andreas Sietz
Familienfeiern und Familienfeste
Feier
Stadt Bad Neustadt
Vatertag
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!