Bad Königshofen

Einbruch ins Kinderland

In der Igelgruppe des Kinderlandes hat sich vor einer Woche per Brief ein Wichtel angekündigt. Er heißt Jimmy, ist 123 Jahre alt und ein sehr freundlicher, tollpatschiger kleiner Wichtel. Er hat die Kinder gefragt, ob er in der Vorweihnachtszeit in der Igelgruppe einziehen darf. Die Kinder waren natürlich sofort begeistert. Sie haben Bilder gemalt, wie Jimmy in ihrer Vorstellung aussehen könnte. Manche Kinder haben ihn auch im Spielhaus husten gehört. Aktuell befindet sich noch eine Baustelle auf dem Fensterbrett der Gruppe, aber schon bald möchte Jimmy in seiner Wichteltür einziehen.

Er freut sich sehr darauf in der Igelgruppe zu zaubern und den Kindern Streiche zu spielen. Über einen Streich haben sich die Kinder schon amüsiert: Jimmy hat die Buntstifte versteckt und gegen Bananen ausgetauscht. Das Gelächter und die Freude darüber waren bei den Kindern sehr groß. Gestern ist dem Jimmy und seinem Rentier Lotta ein großes Unglück passiert. Die beiden sind zu schnell geflogen und konnten nicht rechtzeitig bremsen...*klirr* war die Scheibe kaputt. Jimmy hat sich schon per Brief entschuldigt und versprochen, dass er die Scheibe wieder ganz zaubern wird. Es bleibt spannend was Jimmy in der Vorweihnachtszeit noch alles anstellen wird.

 Von: Vanessa Kürschner (für das Kinderland Bad Königshofen)

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Bad Königshofen
Pressemitteilung
Kinder und Jugendliche
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (2)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!