Bad Neustadt

Eine Integrationslotsin für Rhön-Grabfeld

Die Integrationslotsin für den Landkreis Rhön-Grabfeld, Jessica Wolf. 
Die Integrationslotsin für den Landkreis Rhön-Grabfeld, Jessica Wolf.  Foto: Julia Weber

Seit Mai 2020 ist die Diplom-Sozialpädagogin Jessica Wolf Integrationslotsin im Landkreis Rhön-Grabfeld. Als neue Mitarbeiterin im Amt für soziale Angelegenheiten ist Wolf einer entsprechenden Mitteilung zufolge Ansprechpartnerin für Ehrenamtliche, die im Landkreis im Bereich der Flüchtlings- und Integrationshilfe tätig sind.

Jessica Wolf unterstützt die ehrenamtlich Tätigen in ihrem Engagement um die Migranten und Flüchtlinge. Sie bringt Haupt- und Ehrenamtliche im Bereich der Flüchtlingsbetreuung zusammen und vernetzt die regionalen Akteure. Als Integrationslotsin möchte sie mit den Menschen ins Gespräch kommen, die sich im Landkreis Rhön-Grabfeld um die Belange von Zugewanderten bemühen.

Wolf freut sich über Kontaktaufnahme von Engagierten

Wie es in der Mitteilung weiter heißt, freue sie sich daher über die Kontaktaufnahme von all denjenigen, die sich bereits in diesem Bereich engagieren. Auch alle Mitbürger, die Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit im Bereich der Flüchtlingsbetreuung haben, sind herzlich dazu eingeladen, sich mit ihr in Verbindung zu setzen (E-Mail: jessica.wolf@rhoen-grabfeld.de)

Die Stelle der Integrationslotsin wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium des Inneren, für Sport und Integration. Ehrenamtlich Tätige können sich mit allen Fragen rund um die Themen Integration und Asyl an diese zentralen Ansprechpartner wenden. Hier erhalten die Ehrenamtlichen des jeweiligen Landkreises Unterstützung, Informationen und Schulungen. Die Lotsinnen und Lotsen wirken vor Ort aber auch als Koordinatoren und Netzwerker, heißt es abschließend.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Asyl
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten
  • Flüchtlinge
  • Integrationshilfe
  • Migranten
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!