Großeibstadt

Einführung und Verabschiedung

Ministranten mit Pfarrer Florian Herzog, Küster Werner Büttner und Oberministrantin Laura Pfisterer.
Foto: Marika Breuer | Ministranten mit Pfarrer Florian Herzog, Küster Werner Büttner und Oberministrantin Laura Pfisterer.

Zwei neue Ministranten, Fabio Wanzura und Hans Breuer, wurden in einem feierlichen Sonntagsgottesdienst in Großeibstadt eingeführt. Aus dem Ministrantendienst verabschiedet wurden Melissa Gessner, Julius Göbel, Leonie März, Mia Behr, Selina Schneider, Sophie Schneider, Max Seuberling und Vroni Seuberling. Das Wort ministrieren kommt vom Lateinischen ministrare und bedeutet dienen, so Pfarrer Florian Herzog. Ministranten dienen - nicht nur dem Pfarrer - sondern auch der Gemeinde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!