Eußenhausen

Eußenhausen: Im Jugendtreff wurde erneut gegen Corona-Regeln verstoßen

Eine Zusammenkunft von mehreren Personen rief am Donnerstagabend die Polizei auf den Plan. Anzeigen folgen.
Unter anderem an die  Abstandsregeln (Symbolbild) hielten sich mehrere Personen nicht im Jugendtreff Eußenhausen.
Foto: Gregor Fischer (dpa) | Unter anderem an die  Abstandsregeln (Symbolbild) hielten sich mehrere Personen nicht im Jugendtreff Eußenhausen.

Drei Personen treffen sich in einem Jugendtreff und diese Zusammenkunft ruft die Polizei auf den Plan. Eine solche Meldung war vor Corona-Zeiten noch nicht denkbar. Dem Bericht der Mellrichstädter Polizei von Freitag ist zu entnehmen, dass sich am Donnerstagabend trotz der aktuell geltenden Corona-Regeln erneut mehrere Personen aus unterschiedlichen Haushalten im Jugendtreff in Eußenhausen aufgehalten hatten. Die Polizisten trafen vor Ort drei Personen im Alter zwischen 17 und 27 Jahren an, die sich nicht an die geltenden Sicherheitsabstände hielten und auch keine Masken trugen. Alle drei erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Rhön-Grabfeld und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Eußenhausen
Coronavirus
Polizistinnen und Polizisten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (9)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!