Fladungen

Fladunger Faschingsvereine möchten über die Sperrzeit hinaus feiern

Ein brisantes Thema in der jüngsten Stadtratssitzung war die beantragte Verkürzung der Sperrzeitenregelung der beiden Fladunger Faschingsvereine, dem Fladunger-Faschings-Club (FFC) sowie dem Oberfladunger-Carnevals-Club (OCC). Diese beantragten für ihre Prunksitzungen eine Verlängerung der Sperrstunde.Unterfrankenweit bzw. im Landkreis gilt eine Sperrzeitregelung ab 3 Uhr nachts für alle Veranstaltungen. Im Herbst 2019 wurde ein Antrag auf Verkürzung der Sperrzeit für eine Veranstaltung des Bullenstalls Fladungen abgelehnt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!